Tag 3/365 – Durchgefroren

Eigentlich gehe ich bei diesem Wetter nicht vor die Tür – oder zumindest so wenig wie möglich. Doch ich wollte und der Sohn wollte, die Aufnahme unseres Siebenteufelsturms stand auf dem Plan und der Rollfilm wollte voll werden. Also verließen wir voll bepackt das warme Haus und stiefelten durch kalten Wind die Stadt ab. Maske…

Ausgelagert

Schon seit einer Weile trage ich mich mit dem Gedanken, zumindest einen Teil meiner vielen Interessen auszulagern. Ein Teil ist schon auf meiner Künstlerseite fuzzieversum.de gelandet. Jetzt wandert die analoge Fotografie ebenfalls aus, da ich mich noch ein wenig mehr mit dem technischen Schnickschnack beschäftigen möchte und das hier, meiner Meinung nach, nur teilweise hinpasst….

Arbeitstierchen

Man sollte manches Mal in die Kiste mit den geschenkten Gäulen schauen. Mein größtes Problem bei der Fotografie mit den alten Sucherkameras ist die Abschätzung der Entfernung. Deswegen bleib dieses süße kleine Arbeitsbienchen auch allzu häufig in der Kiste. Beim Stöbern entdeckte ich jetzt diesen Watameter, eine wunderbare Errungenschaft der analogen Fotografie. Leider kann ich…

Im Wald, da sind die Räuber

Wir kamen vom Weg ab, aber ganz bewusst und durchaus berechnend. Das schöne Wetter lockte uns immer tiefer. Wir gerieten auf Holzwege und fanden doch immer wieder Trampelpfade, die uns versprachen, sehr bald zurück in die vermeintliche Zivilisation zu führen. Schwarze Pilze wuchsen schleimig am Wegesrand, fluffiges Moos wuchs an Bäumen hoch, überwucherte Gräser und…

Blaues Band

Das erste Mal hat eine Entwicklung nicht geklappt. Der Entwickler war wohl um und hat mir lediglich ein blaues Plastikband hinterlassen. Jetzt bin ich echt frustriert. Alice

Herbstbilder

Gerade ist die Lust auf großartige Nachbearbeitung gering. Braucht es aber irgendwie auch gar nicht. Herbstbilder, frisch gescannt. Alice

Farben kochen

Bei dem Farbspiel gestern in der Küche, kam ich nicht umhin, die Digitale zum Essen einzuladen. Es gab eine Gemüsepfanne, komplett aus selbstgezogenem Grünzeug und es war wirklich saulecker. Alice

Katzenpatientin

Sie fühlt sich wohl, hat ordentlich gefressen und läuft tatsächlich schon ein wenig runder. Eine kleine Kämpferin ist sie und hat die Herzen der Tierarztmitarbeiter im Sturm erobert. Jetzt liegt sie in ihrem Zimmerchen in der Sonne und döst etwas. Ein bisschen zerzaust ist sie noch, wirkt aber schon wesentlich besser, als noch vor zwei…

Was Neues

Ich war dann mal tätig und habe eins der analogen Fotos für den Spreadshirtshop angepasst. Also mir gefällt es 😉 Alice