Eiswürfel im Rotwein

Eiswürfel im Rotwein, halbvoller Pool, die Hunde liegen in den ecken und warten auf Regen oder Dusche aus dem Gartenschlauch. Der Mann schmeißt den Grill an, die Söhne verkriechen sich bis auf einen. Der beschallt uns mit Metal, greift dem nächsten Wochenende voraus. Ich habe meinen freien Abend. Morgen ist nichts außer Fotolocation suchen und…

Alles neu…

… macht der Juni. Ich habe mich für einen Anbieterwechsel entschieden und bin jetzt hier bei WP mit meiner Webseite. Noch etwas schmal, noch ausbaubar, aber das Grundkonstrukt steht, schaut doch gerne mal vorbei. Sie heißt B & W Photographie, was eine Reminiszenz an meinen Namen ist und die Tatsache, dass ich überwiegend, also fast…

Nix los mit Erdbeerkuchen

Es ist Dienstag, im Backofen schmurgelt der Biskuit, ich bin ein wenig neben der Spur, übe mit analogen Objektiven an der digitalen Kamera, hatte einen viel zu ruhigen Vormittag und irgendwie ist drinnen und draußen nix los. Genießt das Bild… es ist mit einem traumhaften unscheinbaren Makroobjektiv aus den 80ern gemacht worden, Traumbokeh und Lensflares…

Rückkehr

Ich bin zurückgekehrt zum Analogen, war nie wirklich weg. Hab nur ein ausgedehntes Päuschen gemacht. Alice

Eine Idee, Ein OHP und Otto

Die Idee spukt mir im Kopf herum, seit ich eine Straße irgendwo in Asien sah, wo Buchstaben von der Sonne aufs Pflaster gemalt werden. Man müsste doch, dachte ich und schnappte mir den geliehenen OHP und ein paar flugs bedruckte Folien. Onkel Otto musste herhalten und er hat seine Sache ganz phantastisch gemacht. Nicht gewackelt,…

Horrorszenario

Horrorszenario – zwei Stellen wollen unabhängig voneinander ein Foto von mir. Ich hasse mich auf Bildern, meistens gucke ich einfach doof oder schief und stehe so günstig, dass wirklich jede Falte ins Auge fällt. 50 Bilder habe ich gemacht, vier fand ich nicht ganz scheiße, erkannte mich zumindest und saß so gerade, dass die Falten…

Lernen

Lernen kann man überall, auch an Orten, wo man nicht damit rechnet.Gestern haben wir mit einer Serie angefangen. Der deutsche Titel ist „Wer einmal lügt“ und ich kann sie denen unbedingt empfehlen, die gerne aufs Glatteis geführt werden. Das Netzwerk, das da gesponnen wird ist meisterhaft. Aber davon wollte ich nicht erzählen, sondern von dem…

Zielwasser

Nein, ich propagiere keinen Schnapsgebrauch um diese Uhrzeit. Auch später nicht, da er mich mehr lahm legen würde, als er mir gut täte. Doch ich bräuchte Unterstützung beim Zielen, denn ich habe keine Ahnung, wo es hingeht. Je mehr ich mich sortiere, versuche Strukturen zu erkennen, die auch negativ sind, mir nicht gut tun, mich…

Und es ist Sonntag

Sonntag, Sonnenschein, irgendwie den Tag verbracht. Bei Schwiegermutter gewesen, Blümchen abgegeben, mit dem Mann eine Runde durch den Frettbusch gemacht, ein (!) Foto geknipst, was mir aber auch sehr gut gefällt. Sonst nachgedacht, zusammengestrichen, entfernt und ausgestrichen. Zwischendurch gute Ideen vom Sohn eingesammelt und brav im Journal notiert. Ein neues Memory gebastelt, ein paar Kopien…

Raku und so

Eigentlich wollte ich an diesem Wochenende Job eben Job sein lassen, doch da flatterte mir ein toller Telefonanruf rein (Ein bahnbrechendes Argument, das Handy mit aufs Klo zu nehmen) und jetzt muss ich mich doch ein bisschen kümmern. Privatwirtschaft arbeitet zuverlässig und zügig, auf jeden Fall schneller als die Behörden. 10% Rabatt wurde mir ebenfalls…