#Writing Friday – Der letzte Tanz

Zur Schreibaktion bei Elizzy Er wischte sich das Blut von den Händen und ließ sich erschöpft aufs Sofa sinken. Es sah aus wie vorher. Sicherheitshalber kramte er sein Handy hervor und kontrollierte die Fotografien. Er ging durch den Raum, rückte hier eine Vase zurecht, dort die Gardine und ein paar Sofakissen. Dann versprühte er Raumerfrischer….

#Writing Friday – Plötzlich Elfe

Zum Schreibprojekt bei Elizzy. Sie war tatsächlich zu einer Elfe geworden und das, obwohl sie nicht an Elfen glaubte. Das letzte, woran sie sich erinnern konnte, war eine seltsame Kellerkneipe und ein paar Typen, die sich vorgenommen hatten, sie besoffen zu machen. Sie trank. Jeder Schnaps, der vor ihrer Nase landete, wurde brav versenkt. Dann…

Writing Friday – Woche 39 – Der Wolf

Zur Schreibaktion bei Elizzy. Seit sie ihn verstießen, ist er alleine unterwegs. Wie ein blödes Klischee fühlt er sich. Er, der einsame Wolf. Unverstanden, alt, verloren, zum Sterben verurteilt ohne das schützende Rudel. Er gibt einen Scheiß auf sie. Die abgeschmackte Hierarchie, das Kuschen vor dem Alphawolf, das Anbiedern, das Kopf senken. Es ist nicht…

#WritingFriday – Verzählt

Angeregt von Elizzys Seite eine kleine Freitagsveröffentlichung. Aussuchen darf man aus mehreren Themen, mich hat Dornröschen interessiert. Sie zuckt. Die Fee sitzt nervös neben dem Bett und betrachtet das schlafende Mädchen. Hundert Jahre waren vereinbart gewesen, doch irgendwas ist schief gelaufen. Damals war sie häufiger hier gewesen, hatte auf Anzeichen geachtet, Tage heruntergezählt, war wachsam…