Vor dem Regen

Die Sonne steht tief, wie eigentlich immer in dieser Jahreszeit. Eine schmale Lichtspur ist am Horizont zu sehen, sofern man Nachbarhäuser als Horizont bezeichnen kann. Lichtstrahlen malen Muster auf Schränke. Für einen kurzen Augenblick freue ich mich daran, dann schiebt sich ein grauer Himmel davor. Das Licht verschwindet, die Welt wird dunkler. Es gibt einen…

Tag 266/365 – 99 Tage

Wir sind U100. Das phantastische Spätsommerwetter hat uns getäuscht, es ist nicht mehr Sommer. Der Herbst ist da. Heute Morgen pladderte weicher Regen aufs Vordach, Zeit den Garten fertig zu machen für die Winterruhe und über Weihnachtsgeschenke nachzudenken. Zeit, warme Jacken zu kaufen und sich damit abzufinden, dass der Weg zur Arbeit bald im Dunkeln…

Fotozeit

Es gibt keine schlechte Zeit, um gute Fotos zu machen…

Tag 18/365 – Fotografie

Eine Fototour bei wunderbarem Winterwetter Wundervoll traumhaftes Fotowetter. Nach einer Stippvisite in der Firma und einem Auswärtstermin blieb heute glücklicherweise ganz viel Licht zum Fotografieren. Es war so hell, dass ich fast ausschließlich mit nahezu geschlossener Blende und abenteuerlich kleinen Belichtungszeiten fotografieren konnte. Der analoge Schwarz-Weiß-Film ist fast voll, digital habe ich auch noch ein…