Rückblende

Als alles mit Corona noch neu war und ich auf online umgestellt wurde, verließ ich selten das Haus. Ich beschränkte meine Fotoexperimente auf Haus und Garten, lichtete die Tiere ab und langweilte mich damit. Einige der Schwarzweißbilder, die gestern aus der Suppe kamen, sind dennoch sehr schön geworden. Alice

Zoo

Es wiehert im Stall, die Pferde gehen durch und ich stehe mittendrin. Nicht, dass ich davon Ahnung hätte, nur so stelle ich es mir vor. Unbeachtete Erdmännchen wackeln mit dem Kopf, springen auf die breiten, warmen Rücken der Stuten und fläzen sich in den Sonnenschein. Ein Nilpferd grunzt, verwirbelt seine Hinterlassenschaften im Wasser, der Löwe…

Wenn ich

Wenn ich ein Tier wäre, was wäre ich dann wohl? In manchen Psychospielen auf Seminaren oder Kennenlerntagen taucht diese Frage gelegentlich auf. Und da ich gerade so viele kleine Monster und Tierchen zeichne, fiel mir die Frage gerade in die halbleere Kaffeetasse. Würde ich andere fragen, wäre das bestimmt interessant. Vielleicht aber auch nicht und…

Was sonst so rumhüpfte

Wir waren natürlich auch im Streichelzoo und bei den Affen, haben die Giraffen nicht vernachlässigt und noch ein paar Schnappschüsse eingefangen. Anklicken macht die Bilder groß alice

Tag 71/365 – Giraffen

Mein Sohn möchte eine Giraffe. Sagte er mir gerade. Gestern sollte es noch ein Nilpferd sein, morgen vielleicht einen Lemur. Mein Hinweis, dass er vielleicht eine Karriere im Zoo anstreben sollte, wird mit einer lässigen Handbewegung abgelehnt. Giraffen haben so viele Halswirbel wie alle anderen Säugetiere. Das lässt sie zwar über den Dingen stehen, macht…

Tag 26/365 – Hund macht Schule

Im Zeichen des Hundes „Ein Leben ohne Hund ist ein Irrtum“ (Carl Zuckmayer) Ich kann es weiter fassen. Man kann natürlich ohne tierische Hausgenossen leben, aber wozu? Ich habe es probiert, aus Zeitnot, Bequemlichkeit, Geldsorgen oder weil der damalige Partner einfach keine Tiere mochte. Am Ende habe ich mich vom Partner getrennt und es zog wieder ein Tier…

Ein Rundgang

Meine Bilderbastelgalerie Ich war fleißig in den letzten Wochen und habe viele, viele Bilder gebastelt. Es wird mal wieder Zeit für eine kleine Ausstellung, einen kleinen Rundgang… Viel Vergnügen…

Jeder hat einen Vogel…

…oder vielleicht irgendein anderes Tierchen. Vor zwei Jahren tauchte die abgebildete kleine Dohle vor unserer Haustür auf. Sie war beim Nachbarn aus dem Kamin geworfen worden und noch nicht alleine überlebensfähig. Mit einem grimmigen Gesichtsausdruck fragte sie an, ob sie eine Weile bei uns leben könnte. Da wir mit so einem Versuch kurz davor schon…