365 Begegnungen – Tag 55 – Langer Tag

Ich will mich nicht beklagen. Ich konnte ein wenig länger schlafen als sonst, dadurch waren die Straßen auf dem Weg zur Arbeit ein bisschen leerer. Der geheime Parkplatz hinter der Firma war frei und die mir anvertrauten zumindest teilweise nett und fügsam. Zwischendurch war wenig zu tun, doch ein kleiner organisatorischer Hebel wollte sich nicht…

Tag 252/365 – Verplant

Freistrampeln ist angesagt, der Tag war zu voll und sowohl mein Magen als auch der ganze Rest gingen schon mal in den Notfallmodus über. Termine verlegt, versucht, Ruhe zu finden, abgelenkt, Tag neu und entspannter gebastelt, immer noch aufgekratzt und gereizt. Neinsagenherausforderung angenommen, halb gescheitert, Gewissensdruck ist erträglich, Grummellaune ob der vorangegangenen Diskussion, die wohl…

Tag 244/365 – Schwerdenken

Gut geht es und doch auch wieder nicht. Der Wetterwechsel setzt mir zu, der Kreislauf spinnt ob der ungewohnten Menge an Medis, die ich mir gerade verpasse und die Augen verweigern sich den Kontaktlinsen. Dem Rest geht es gut, auch wenn ich gerade nicht so wirklich weiß, was ich essen darf und die Fast24h-Pause meinen…