Voll verspielt

Einen vor den Latz habe ich bekommen und das nicht zu knapp. Ganz oder gar nicht, sagte auch er mir und ich musste schlucken. Doch jetzt ist die Botschaft angekommen und es ist okay. Die Konsequenz vom Nichthandeln und die vom Handeln sind deckungsgleich. Handeln macht es nur angenehmer. Beim Nachdenken bastelt es sich gut,…

Fundstück

Manchmal ist es ganz schön, in alten Sachen herumzuwühlen, zu schauen, was sich da so findet. Ich schmiss den Scanner an und wühlte in den alten Negativen. Da entdeckte ich einen bislang nie gesichteten Film. Mein erster Mann hat während des Studiums ein altes Industriegebäude aufgenommen. Bisher hatte ich ihn immer beiseite gelegt, wenn ich…

Ablenkungsgebastel

Mir geht gerade eine Menge im Kopf herum. Da ist es am Besten, etwas zu tun. Ich habe ein paar alte Fotomontagen von mir noch ein wenig überarbeitet. Anklicken macht die Bilder groß. Alice

Spielstunde

Wenn es ums zeichnen, schreiben oder fotografieren geht, habe ich eine puristische Ader. Oder sowas in der Art. ich verbiete mir das mixen, verpöne Filter, trenne analog von digital, versuche mit wenigen Mitteln auszukommen. Jetzt habe ich mich zumindest bei der Nachbearbeitung der Fotografien schon gelockert, ein bisschen oder auch ein wenig mehr mit Filtern…

Gutenachtgedanken – Analog gefiltert

Ein neues Spielzeug, auch wenn es eigentlich meiner Idee vom Fotografieren total widerspricht. Gerade bei den eingescannten analogen Bildern korrigiere ich nur wenig. Jetzt hat mir ein Bekannter ein Filtertool empfohlen und auf einmal kann ich meine Bilder auf uralt trimmen. Das mag für die korrekte Darstellung wenig hilfreich sein, für Geschichten finde ich es…

Ein Rundgang

Meine Bilderbastelgalerie Ich war fleißig in den letzten Wochen und habe viele, viele Bilder gebastelt. Es wird mal wieder Zeit für eine kleine Ausstellung, einen kleinen Rundgang… Viel Vergnügen…

Nur für Verrückte

Die Fotografie hat mich voll im Griff. Es ist wie verhext. Ich habe Blut geleckt und tobe mich mit Kamera und Nachbearbeitung aus. Selten hat mir etwas so viel Spaß bereitet wie das Komponieren und Kreieren fremder Welten. Aber schaut selbst, das Varieté ist geöffnet… Angefangen hat es mit einem Haufen Späne in der Wanne…