Nachtrag Tag 215/365 – Wechselwarm

Ich muss gestehen, dass ich nicht klar komme mit diesem Wetter. Es ist zu warm, zu schwül, die Feuchtigkeit in der Luft ist, als würde man schwimmen, nichts trocknet wirklich auf und wenn doch, dann ist es nur vorübergehend. Die virenresistenten Tomaten geben trotz Überdachung auf, faulen vor sich hin bevor auch nur eine Tomate reift. Es riecht wie Herbst, nur schlimmer.

Die Pfützen des Welpen im Innenhof riechen, selbst wenn Wasser drüber gespült wird. Feuchtfutter aus der Dose löst Würgereize aus. Und ich bin müde.

Jacke an, Jacke aus, länger schlafen oder doch lieber nicht, noch geht es,, doch es ist nicht fruchtbar, eher das Gegenteil. Nichts geht wirklich voran Es ist, als ob die Zeit festklebt in diesem verhinderten Sommer.

Anrufe gehen ins Leere, unmotiviert auf allen Kanälen. Ich strecke mich, suche unruhig nach Beschäftigung und will doch nichts angucken, brauche frischen Wind und ausgelassenes Lachen. Doch auch das steckt fest und ein leiser Kopfschmerz meldet sich.

Das innere Kind fühlt sich erinnert, ich auch, doch ich weiß nicht, woran. Die Gedanken driften durch dicken Nebel, legen an keinem Hafen an. Zweifel nagen, mal wieder und das Gefühl, dass es eben mal nicht gut läuft.

Hoffnung ist eine mager brennende Kerze. Kleinigkeiten bringen sie zum Flackern, größeres pustet sie aus. Nur schwer ist die Flamme zu beschützen. Es kostet meine ganze Kraft gerade. Und doch, mich zieht es nach tiefer Ruhe, obwohl ich weiß, dass es davon nicht besser wird.

Kurz gesagt ist es ein Scheißwetter, mit dem ich absolut nicht mehr klarkomme.

Reicht jetzt auch der Regen, oder?

Alice

13 Kommentare Gib deinen ab

  1. wildgans sagt:

    Hoffnung ist eine mager brennende Kerze.
    Ein 1A-Satz!

    Gefällt 2 Personen

    1. … und plappern ist silb_ern, genießen Gold.

      Gefällt mir

  2. Grinsekatz sagt:

    Hoffnung ist trotz flackern beständig.
    Es findet sich, nicht nur das Wetter.
    L.G., Reiner

    Gefällt 1 Person

    1. Meistens scheint sie nur so schwach… mag sein…
      Liebe Grüße
      Alice

      Gefällt 1 Person

      1. Grinsekatz sagt:

        Isso 🙂
        Sie hält uns am leben. 🍀🌞

        Und selbst wenn wir einst in die ♾ eintreten, gibt es sie, die Hoffnung, liebevoll aufgenommen zu werden.

        Gefällt 2 Personen

      2. Ich tue mich schwer mit dem Glauben… aber es schadet nicht, ein bisschen darauf zu hoffen 😉

        Gefällt 2 Personen

  3. Regen? Hier ist kein Regen… Standpunkt Loose, SH, ganz im Norden. Und das seit Wochen, abgesehen, von einigen Huschern. 🙂 Aber schwülwarm kann ich auch nicht ab. Ist wie, als wenn einem das Hirn verklebt.

    Gefällt 1 Person

    1. SH, da wäre ich jetzt lieber als mitten im Münsterland…

      Gefällt 1 Person

      1. Da ist gefühlt im Moment ganz Deutschland… :-((

        Gefällt 1 Person

      2. Stimmt… Spießbürgertum 2.0

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s