Tag 107/365 – Kellertime

Das Wetter da draußen wäre eine perfekte Ausrede, doch ich habe mir vorgenommen, es zu ignorieren, zumindest zeitweise. Papier, Rahmen und Passepartouts liegen bereit, die Abzüge für die Miniausstellung der Portraitergebnisse stehen an.

Nebenher wartet allerdings noch ein Goldstück, dass mein Mann mir in einem Anflug von akutem Wahnsinn verehrte. Ich tröste mich damit, dass es eine Kapitalanlage sei, allerdings habe ich auch festgestellt, dass man mit dieser Kamera, 5kg schwer oder eben auch nicht, durchaus freihand fotografieren kann. Sie liegt mit mir auf einer Wellenlänge, was mich erschreckt, diese Luxusausgabe einer Pressekamera aus den 60er und 70er Jahren, ist der absolute Wahnsinn. Wenn die ersten Bilder entwickelt sind, werde ich sie vorstellen. Kamerafreunde ahnen vielleicht schon, was da gestern als vorgezogenes Geburtstagsgeschenk ins Haus trudelte.

Die Hypnose wirkt und alleine die Tatsache, dass ich mir selbst helfen kann tut unheimlich gut. Es ist ein Zurückgewinn der Kontrolle, auch wenn ich dafür erst einmal ein bisschen abgeben muss, was mir leicht fällt. Da unten ist es warm und geborgen, lediglich meine extrem flache Atmung erschreckt mich manchmal, doch ersticken tue ich da nicht, das weiß ich.

Ansonsten ist endlich der Frühling da. Die Amsel im Buchs hat ihre Kleinen und futtert das bereitgestellte Kraftfutter wie ein Weltmeister. Die Kraft braucht sie, muss sie doch dauernd Meisen und Spatzen verjagen. Der Amselkerl lässt sich immer seltener blicken, vielleicht ist er Babypinkeln mit seinen Jungs und das zu Coronazeiten.

Ich werde mir jetzt noch einen Mittagskaffe ziehen und überlegen, was ich zuerst mache (Ich tippe auf weitere Testfotos) und danach in den Keller gehen. Habt einen schönen Tag.

Alice

3 Kommentare Gib deinen ab

  1. Nati sagt:

    Ich stell mir gerade den Amselmann bildlich beim Besäufniss vor. 😂

    Gefällt 1 Person

    1. Auch Amselmänner sind nur Kerle

      Gefällt 2 Personen

      1. Nati sagt:

        Eben🙄😂

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s