Tag 43/365 – Schlitterpartie

Der Mann musste zum Arzt in den Nachbarort, in dem es zufällig bei einer Werkstatt auch ein Auto gibt, das interessant ist. Also rutschten wir gegen acht bei negativen dreizehn Grad (-13 Grad, das ist schon was, läuft man da durch überlegt man sich sofort alle potentiellen Auswanderungspläne nach Kanada anders, und die lachen über -13 Grad) in diese Richtung.

Zwischenzeitlich war die Straße recht nett und eisfrei, doch gerade, wenn man sich entspannte, ein wenig die Achtsamkeit von den hochgezogenen Schultern fallen ließ, kam eine Eisplatte vorbeigesegelt, der Wagen schlitterte, Fuß vom Gas, bisschen gegenlenken, doch nicht zu viel und weiter.

Kurzum, wir haben es überlebt, das Auto sieht gut aus, nächste Woche dürfen wir es probefahren, dann entscheidet es sich. Ein bisschen älter, dafür mit nett Platz und ein bisschen Komfort. Leider braun-metallic (aber ganz gut anzusehen) und nicht schwarz, aber das wird der Straßendreck schon regeln.

Weiterhin habe ich eine Arbeit tatsächlich fristgerecht abgeliefert und wie das manchmal so ist, ziehen gute Taten andere hinterher, die blöde Schublade bei Sohn#3 ist auf jeden Fall jetzt auch repariert (hat ja nur ein halbes Jahr gedauert). Und jetzt überlege ich, wie ich den Rest des Tages verbringe. Mir ist nach Zeichnen und nach Fotokram. Im Topf bleichen die Rippchenknochen für die nächste Idee, die ich wahrscheinlich zumindest teilweise an den Mann abtrete. Kümmert er sich allerdings nicht, kommt das mit auf meine Liste. Schreiben würde ich auch mal wieder gerne.

Ich glaube, ich ziehe mir noch einen Kaffee und schau dann weiter.

Alice

PS: Tausend Dank für das Ertragen meiner schlechten Phasen. Es gibt zwischendurch auch immer wieder gute, sogar lustige und wer mich manchmal erlebt, soll nicht glauben, dass ich auch ganz anders kann. Verstehe ich ja selbst nicht. Das Schreiben hier hilft mir ungemein, aber ich bin auch nicht böse und kann es sehr gut verstehen, wenn jemand das nicht lesen mag. Ich merke sehr wohl, dass ich mich manchmal im Kreise drehe und Themen wie Jack-in-the-box immer wieder hochploppen, doch es geht voran und jeder Tag bringt mich ein kleines Stück weiter. 💖

13 Kommentare Gib deinen ab

  1. Wortverloren sagt:

    Ich lese dich immer gerne egal welche Phase!

    Gefällt 2 Personen

  2. Christiane sagt:

    Man ist nicht jeden Tag der*dieselbe. Also musst du auch nicht so tun als ob. Mach dir (wenigstens darüber) keinen Kopf. 😉
    Mittagskaffeegrüße 😁⛅❄️❤️👍

    Gefällt 2 Personen

  3. Nati sagt:

    Es ist dein Blog und dein Leben Alice.
    Wer es nicht lesen mag muss es auch nicht. 🍀💕

    Gefällt 4 Personen

    1. Stimmt, ich gehe mir allerdings manchmal selbst mit den düsteren Gedanken auf den Zeiger 😂

      Gefällt 2 Personen

      1. Nati sagt:

        Musst du ja nicht lesen. 😂🤣😂😉

        Gefällt 2 Personen

      2. Stimmt, dann bleiben die Autokorrekturfehler eben drin 😂😂😂

        Gefällt 2 Personen

  4. Gute oder Schlecht. So blöd es klingt, ich lerne von Deinen „schlechten“ Phasen genauso wie von Deinen „guten“. Bei Ersteren ist oft der Effekt…“ach Du auch“ und man fühlt sich nicht alleine oder es realtiviert das was man selber gerade für „schlecht“ hält und die „guten“ Phasen geben Power. Du packst an, ziehst durch (ok manchmal braucht es halt auch mal ein paar….Wochen) aber es gibt ein Ergebnis. Das pushed.

    Gefällt 2 Personen

    1. Danke dir🙏❤ ja, so kann man es natürlich auch sehen 👍👍👍

      Gefällt 2 Personen

  5. sigurd6 sagt:

    Du kannst doch schreiben was Dir wichtig ist. Essteht doch jedem frei es zu lesen. Einen Vermerk Lesezwang habe ich hier noch nicht gesehen. 😀

    Gefällt 2 Personen

    1. Oh, dann muss ich den mal unbedingt einfügen 😂 ja, du hast natürlich recht🙏❤

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s