Nutzloser Wächter

Ich kann mich noch erinnern, dass ich mit den Söhnen dort einmal essen war. Sie wollten chinesisch, beim anderen Asiaten vor Ort war es zu einem Salmonellenfall gekommen, also fuhren wir ein Stück raus aus der Stadt. Mitten im Grünen lag das Restaurant. Ein Flachdachbau an ein altes Haus angebaut, hintenrum gewaltig erweitert mit eng aneinandergeschmiegten hässlichen Blöcken. Doch davon sahen wir an diesem Abend nichts. Nur, dass es muffig roch, das merkten wir. Ein wenig wie ein feuchter Dachboden oder eine Decke, die zu lange zusammengerollt im Keller gelegen hatte. Der Geruch geht nie wieder raus.

Und wir gingen nie wieder dahin. Das Essen war mittelprächtig gewesen, alle blieben gesund und ich hatte den Mief noch einige Tage lang in der Nase. Über den Flurfunk erfuhr ich, dass es auf einmal geschlossen hat. Von jetzt auf gleich müssen alle, die dort arbeiteten und wohl auch wohnten verschwunden sein. Über Nacht, wie man sich erzählt und ein paar mutige Jugendliche, die sich durch ein gekipptes Fenster reintrauten, berichteten von liegengelassener Kleidung, gedeckten Tischen mit halbaufgegessenen Mahlzeiten und einer Puppe, die in einer Ecke lag.

Ich war nicht drin. Ich geh da auch sicher nicht rein, auch wenn Kellerfenster offenstehen wie eine Einladung für Lost Places Fotografen. Ich bin nur einmal hintenrum gegangen. Wird sicher nicht gerne gesehen, aber es ist nichts abgesperrt. Gruselig war es dort und ein bisschen kälter als vor dem Haus.

Kümmern tut sich niemand darum. Der Besitzer der Immobilie lässt es verrotten, überall sind Fenster kaputt und Feuchtigkeit zieht durch die kalten Mauern.

Nur der Löwe sitzt noch vor der Tür und tut so, als würde er noch gebraucht.

Alice

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s