Dokumentiert

Weihnachten ist vorbei – und das ist auch gut so. Es war nicht schlimm, allerdings trotz Corona nicht so friedlich und ruhig, wie ich es gerne gehabt hätte. Es gab anstrengende und schöne Momente, am Ende ist es geschafft.

Ich weiß, was mich daran so fertig macht. Für das nächste Jahr steht ganz groß auf der ToDo-Liste, mich damit endlich auseinanderzusetzen und die Füße in Richtung Ausgleich zu lenken. Tatsächlich glaube ich nicht mehr an Gesundung. Damit umgehen können muss reichen.

Rausgehen über diese Tage war schon witterungsbedingt nicht so ganz einfach (bei Sonnenschein und Möglichkeit waren wir natürlich trotzdem draußen), also setzte ich den Blitz auf die alte Canon und dokumentierte, was hier so passierte. Die entstandenen Bilder kann und darf (Jungs drauf) ich nicht alle zeigen, doch ein bisschen vom Kochen, das geht wohl.

Alice

11 Kommentare Gib deinen ab

  1. Wortman sagt:

    Oh, noch ein richtiger Fleischwolf 🙂 Werden auch immer seltener in der heutigen Zeit.

    Gefällt 1 Person

    1. Na, geht so, oder? Wenn man mal anderes Hacker haben möchte, kommt man ja nicht drumherum. Da haben wir Hirsch durchgewolft… 😊🦌

      Gefällt mir

      1. Wortman sagt:

        Wenn Hirsch geht, passt der böse Nachbar auch 😆

        Gefällt 1 Person

      2. Aber klar😂👍👍👍

        Gefällt mir

  2. Auch ich habe irgendwann das Ziel „gesund werden“ aufgegeben. Das war schmerzhaft, aber mit der Zeit hat sich immer mehr ein gutes Gefühl des Befreitseins durchgesetzt. Vielleicht liegt auch bei dir etwas Positives dahinter.

    Gefällt 2 Personen

    1. Es ist ja tatsächlich nicht alles heilbar. Manchmal fühle ich mich seelisch amputiert, da fehlt einfach was und das wächst nicht nach. So zu tun, als wäre es da, ist nicht möglich, das muss ich einsehen. Befreiend ist diese Einsicht, auch wenn es noch weh tut.
      Liebe Grüße
      Alice

      Gefällt 1 Person

  3. sigurd6 sagt:

    Die gute KitchenAid, damit lässt sich wunderbar arbeiten.

    Gefällt 1 Person

    1. Ja und sie hat ein tolles Design. Allerdings geht sie gerade etwas in die Knie, was mich ärgert, weil sie teuer war und angeblich unkaputtbar ist. Aber sie läuft bei uns auch mindestens zwei Mal in der Woche.
      Lieben Gruß dir,
      Alice

      Gefällt mir

      1. sigurd6 sagt:

        Mach mir keine Angst. Wie alt ist denn Eure Maschine?

        Gefällt 1 Person

      2. Erst 5 Jahre und ein bisschen 🙈

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s