Veröffentlicht in Fotografie, Natur

Die Wurzel allen Übels

Ich lasse das Bild jetzt einfach wirken. Gerade sollte ich den Mund halten und nicht zu viel über das von mir geben, was mir quer sitzt.

Aber das Bild ist schön (finde ich) – und bearbeitet, was unzweifelhaft zu erkennen ist.

Alice

Autor:

Nachdenkliches, Persönliches, manchmal Witziges oder Absurdes beschäftigen mich und landen ungefiltert in meinem Blog.

17 Kommentare zu „Die Wurzel allen Übels

      1. Sehr gerne. Unter welchen Namen bist du zu finden? Dann schicke ich dir später eine Einladung. Habe noch 2 andere, die auch hier im Blog zu hause sind😁 allerdings mache ich die Einschr, dass ichmekne Schlagzahl runter fahre, wenn ich spüre, dass es mir zuviel wird🙈 aber wir haben ja ähnliche Pläne mit den Kurzgeschichten 😊

        Gefällt 1 Person

      2. Moment… oh… ich fürchte, da habe ich wieder was verpasst. Man muss sich irgendwo anmelden? Oje… ich bin so neben der Spur. Schick mir doch bitte den Link… dann ist das schnell erledigt

        Liken

      3. Beim NaNoWriMo? Du musst dich nicht anmelden😂aber du kannst da halt deine Fortschritte eintragen, dich vernetzen etc. Bissel ungewohnt, sich da reinzufuchsen und alles auf englisch. Allerdings gibt es ein deutsches forum. Wenn ich nachher am Laptop sitze, schicke ich dir alles

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s