Veröffentlicht in Fuzzieversum, handmade, Schreiben, Selfmade, Weitgehend schwarz-weiß

Fuzzietober, die 18.

Herbstferien schlug Christiane vor und ich rätselte, dachte über meine bisherigen Ferien nach und musste feststellen, dass das, was man eigentlich tun wollte (zum Beispiel mehr lesen, schreiben. zeichnen, fotografieren) von den steigenden Zahlen nahezu gelähmt wird. Vielleicht geht es aber auch nur mir so und andere empfinden eher sprühende Kreativität und können sich prima erholen in den Ferien oder dem Resturlaub.

Also beobachtet mein Herbstfuzzie nur die fallenden Blätter…

Alice

Autor:

Nachdenkliches, Persönliches, manchmal Witziges oder Absurdes beschäftigen mich und landen ungefiltert in meinem Blog.

5 Kommentare zu „Fuzzietober, die 18.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s