Veröffentlicht in Fotografie, Schreiben

Dunkle Zeiten

Die Dunkelkammer fasziniert mich. Ist der Vorhang zu, entspanne ich. Die Zeit vergeht da draußen, ich arbeite konzentriert und langsam verstehe ich, was ich da mache.

Die Ausbeute ist immer klein, doch es macht Freude, das Bild zu optimieren, Fehler bei der Aufnahme auszumerzen und am Ende etwas einigermaßen Vorzeigbares zu erhalten.

Auch wenn der Schädel noch brummt und die Nase läuft, so ganz verloren ist der Tag dann doch nicht.

Alice

Autor:

Nachdenkliches, Persönliches, manchmal Witziges oder Absurdes beschäftigen mich und landen ungefiltert in meinem Blog.

6 Kommentare zu „Dunkle Zeiten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s