Veröffentlicht in Kurzgeschichten

ABC-Etüde – Geduld

Zu den Etüden bei Christiane. Die Wortspende kommt von Ludwig Zeidler.

„Bezaubernd“, ächzt er und nickt, während sie sich langsam vor dem Spiegel dreht. Das fünfte Geschäft, das sicherlich zwanzigste Kleid und er sitzt abgestellt in einer dieser kleinen Ehemannsitzecken auf unbequemen aber schicken Sofas, bekommt unter der Maske kaum Luft und ist lediglich zugelassen, um zu loben und am Ende das engelhafte Outfit zu bezahlen.

Sein Kopf brummt und er schwitzt. Seine Klamotten bestellt sie ihm im Internet. Das ist ihm sehr recht, denn er verabscheut diese Boutiquen mit dem ausufernden Sortiment und den neusten Trends. Sie wolle schön sein für ihn, sagt sie immer. Dabei ist ihm das Kleid vollkommen gleichgültig. Er kennt die Frau seit zwanzig Jahren und ebenso lang liebt er sie. Der Zahn der Zeit nagt an beiden und würde er nur auf straffe Kurven stehen, hätte er längst weiterziehen müssen.

Doch da ist dieser Mensch dahinter, dessen Gesellschaft er über alle Maßen schätzt. Diese Idee von absurder Leichtigkeit, die sie vor sich her trägt, wie das Schild einer großen Kämpferin. Nichts kann sie erschüttern, so scheint es zumindest. Doch dahinter, tief in dieser großen Seele vergraben, lauert eine kleine zarte Prinzessin.

Es hat Jahre gedauert, bis er meinte, sie auch nur ansatzweise ergründet zu haben und jeden Tag muss er einsehen, dass er sich geirrt hat. Das Zauberfeegehabe ist neu, ebenso ihr Wunsch nach Blümchen und Rüschen.

Er greift in die Tasche und umfasst die kleine Schatulle, streicht mit dem Finger über den inzwischen verschlissenen Samt.

Vielleicht ist sie inzwischen bereit, ja zu sagen.

Alice

Autor:

Nachdenkliches, Persönliches, manchmal Witziges oder Absurdes beschäftigen mich und landen ungefiltert in meinem Blog.

13 Kommentare zu „ABC-Etüde – Geduld

  1. Gut beobachtet, ich habe sehr gegrinst. Aber es beeindruckt mich sehr, dass er wirklich mitkommt, weil er sie liebt, ihr es halt so zeigt und heimlich von der Hochzeit träumt.
    Möge den beiden genug Zeit beschieden sein, das zu erkennen, was sie brauchen 😁👍
    Vielen Dank, dass du die Kurve gerade noch gekriegt hast 😁
    Morgenkaffeegruß 😁🌞☕🥐👍

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s