Veröffentlicht in Mal über mich

Ich dreh durch

Ich bin für sowas nicht gemacht, bin weder Informatiker noch sonst irgendwie firm in dem Bereich. Jeder Klick, den ich mache hat schreckliche Folgen, so fürchte ich. Dennoch habe ich es getan und bin sogar WordPress untreu geworden. Auf einer anderen Plattform (die ein wenig billiger ist 😉 und eine Menge mehr Gestaltungsmöglichkeiten eröffnet, habe ich mich niedergelassen. Eine eigene Domain ist jetzt meine und die Einrichtung ist in vollem Gange.

Es geht – ganz klar – um die Fuzzies, wer hätte das gedacht. Die Aufgabe, die ich mir stellte, war, diese kleinen Monster outzusourcen, was Richtiges mit ihnen zu machen, denn das haben sie verdient.

Ich lese – Bücher über Header Tags und SEO und ich werde verrückt. Einiges leuchtet mir ein, anderes lässt mich nur verzweifeln und Texte fünf Mal lesen, um am Ende das Buch verzweifelt in die Ecke zu schmeißen. Doch ich wühle mich durch und – soviel kann ich verraten – es wird echt hübsch.

Zwei Jahre ist es gebucht, zwei Jahre baue ich sie auf, bevor ich entscheide, ob es meine Welt ist.

Ich bleibe hier, keine Frage, auch wenn ich mich in der nächsten Zeit vielleicht ein bisschen rarer mache. Leider habe ich niemanden, der den Mist für mich zusammenbaut.

Bis zum ersten Beitrag auf der neuen Seite ist noch ein weiter Weg. Ich koche jetzt noch einen Kaffee und dann wird das schon…

Alice

Autor:

Nachdenkliches, Persönliches, manchmal Witziges oder Absurdes beschäftigen mich und landen ungefiltert in meinem Blog.

14 Kommentare zu „Ich dreh durch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s