ABC-Etüde – Epilog

Zu den Etüden bei Christiane. Die Wortspende kommt von Olpo Olponator.

Sie winkt dem Kellner, der ihr noch einen Martini bringt. Eine leichte Brise weht vom Meer herauf und sie beglückwünscht sich zu ihrer Entscheidung für Costa Rica. Sie hat was zu feiern. Sie und ihre unglaubliche Freundin.

Es wird zwar nicht gerne gesehen, doch sie beugt sich vor und küsst sie lange auf die weichen Lippen. Es hätte auch schief gehen können. Hätte er ein Messer genommen und nicht, wie sie vorgeschlagen hatte, nur eine Ohnmacht mit dem Paddel ausgelöst, wäre ihre Liebste womöglich wirklich bei den Haien.

So sitzt sie putzmunter ihr gegenüber, die blonden Locken gestutzt und braun gefärbt. Nur eine kleine Narbe an der Augenbraue erinnert an den Zwischenfall.

Beim Tauchunterricht haben sie sich kennengelernt. Es hatte sofort gefunkt. Als sie erfuhr, dass ihr widerlicher Erzeuger, der ihre Mutter noch vor der Geburt verließ, der Mann dieser wundervollen Frau war und sie ebenso schlecht behandelte, beschlossen sie, das zu beenden.

Sie machte sich an ihn heran und dieser großspurige Spinner fraß ihr aus der Hand. Er tat, ohne zu überlegen, alles, was sie verlangte. Der Plan stammte von ihr und in endlosen Nächten, in denen er um eine Körperlichkeit bat, die sie ihm nie zu gewähren gedachte, ließ sie ihn in seinem Kopf Gestalt annehmen.

Der Katamaran war perfekt, unter ihm war ausreichend Platz, die Taucherausrüstung zu verstecken. Der Rest war leicht.

In zwei Wochen oder so wird sie sich beim Gericht als Alleinerbin melden. Dann steht einem glücklichen Leben mit ihrer Freundin nichts mehr im Wege.

Lediglich die Nächte mit dem Kommissar wird sie totschweigen. Die gehören nur ihr.

Alice

23 Kommentare Gib deinen ab

  1. Was für eine Wendung 😁 top!

    Gefällt 5 Personen

  2. Christiane sagt:

    Neeeeeee! Neee! Äh, was? Moment, ich glaube, ich muss den Anfang noch mal lesen … 🤨
    So ein raffiniertes Biest! 😁
    Damit hätte ich ja nun im Leben nicht gerechnet!!! 👍
    Liebe Grüße
    Christiane 😁🌞☕🍪👍

    Gefällt 4 Personen

    1. Danke dir… hihi. Ja, der Anfang müsste eine kleine Überarbeitung bekommen. Aber ich nehme den Fehler gelassen. Nach 14 Geschichtenteilen und wo ich zu Beginn absolut nicht wusste, wo es hinläuft, ist das halt so
      Liebe Grüße
      Alice

      Gefällt 3 Personen

      1. Christiane sagt:

        Es wäre auch echt ein Wunder gewesen, wenn alles gepasst hätte, wenn du es nicht geplant hast. Aber klasse trotzdem!
        Danke dafür, ich habe es schon gestern geschrieben 😁👍

        Gefällt 2 Personen

      2. Es hat auch wirklich Spaß gemacht 🙏😊

        Gefällt 1 Person

  3. piri ulbrich sagt:

    Boff – damit hätte ich jetzt nicht gerechnet. Hach, ich müsste mehr lesen!

    Gefällt 2 Personen

  4. Nati sagt:

    Überraschend gut Alice.
    Solch eine Drehung der Geschichte habe ich nun gar nicht gedacht.
    Das Bild irritierte anfangs, aber die Geschichte erklärte es.

    Gefällt 2 Personen

    1. Ich hab es ganz bewusst nach unten gesetzt. Erst lesen 🙂
      Danke dir
      Lieben Gruß
      Alice

      Gefällt 2 Personen

  5. Heiliger Bimbam! 🙄
    Egal, ich wünsche den Beiden ein glückliches Leben…

    Gefällt 2 Personen

    1. Das werden sie bestimmt haben 😉

      Gefällt 2 Personen

  6. Arthrotia sagt:

    Sehr spannend, deine Geschichte. Immer war ich erstaunt, welche Wende sich entwickelt hat. Bis zum Schluß Überraschungen. Und die Zeichnungen haben die Stimmung der Geschichte sehr gut unterstrichen. Wirklich gelungen. 🙃👌

    Gefällt 2 Personen

    1. Danke dir 🙂 Das freut mich sehr…

      Gefällt 1 Person

  7. puzzleblume sagt:

    Auf ein solches Happy End war ich nicht gefasst. Die Überraschung ist dir so gut gelungen wie die tollen Illustrationen.

    Gefällt 2 Personen

    1. Ich danke dir… naja, für den Kommissar ist es eine Erfahrung…

      Gefällt 1 Person

      1. puzzleblume sagt:

        Einen so abgegeklärten Kommissar, der schon alles gesehen zu haben meinte, kann das sicher nur förderlich sein. 🙂

        Gefällt 2 Personen

      2. Wie sagt man so schön? Man kann alt werden, wie ne Kuh… 🙂
        Lieben Gruß dir
        Alice

        Gefällt 1 Person

  8. kommunikatz sagt:

    Wow, irre! Und dass Du die Story nicht geplant hast sondern sie einfach so hast wachsen lassen mit diesem unglaublichen Ergebnis, macht sie noch viel besser 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. Es sind schon ein paar Haken drin. Aber ich lasse den Figuren immer Raum, die haben einen bestimmten Charakter in meinem Kopf und der Rest ergibt sich.
      Ich danke dir sehr 😊🙏🦋
      Alice

      Gefällt mir

  9. Die Frauen-Power hat da ja einen ganz souveränen Sieg gelandet! Und der Kommissar wird schön den Mund halten, um seinen Pensionsanspruch nicht zu verlieren.
    Elegante Lösung, die uns moralisch aber nicht gut tut.

    Gefällt 1 Person

    1. Ich lasse gerne die Moral für eine gute Geschichte sausen. Ist ja nur erdacht.
      Liebe Grüße
      Alice

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s