ABC-Etüde – Das Verhör

Zu den Etüden bei Christiane. Die Wortspende kommt von Olpo Olponator.

Er zieht die Segelschuhe aus und lässt sich am Ufer nieder. Der Polizist ist geduldig, legt leicht die Hand auf seine Schulter. „Ich weiß, dass es schwer ist. Doch wir brauchen einen Unfallhergang. Sie waren also mit dem Katamaran rausgefahren und was ist dann passiert?“

„Ich habe meine Schwimmweste angezogen, als wir den Hafen verließen und ihr ihre gereicht. Doch sie war unvernünftig. Sie war immer unvernünftig.“ Er unterbricht und lässt sein Gesicht in seine gespreizten Finger sinken.

„Also hat sie sie nicht angezogen? Habe ich das richtig verstanden?“ Der junge Polizist beginnt zu schwitzen. Es ist warm unter der engen Mütze und er mag das nicht. Trauernde befragen nach einem tragischen Unfall ist eine Arbeit, die die Alten machen sollen. Ihm fällt der Autounfall seines kleinen Bruders ein. Seine weinenden Eltern und der bleiche junge Polizist im Wohnzimmer. Und er, auf der Treppe hockend, lauschend.

„Sie war immer so großspurig, fühlte sich unsterblich. Gelacht hat sie über mich und meine Sorge.“

„Und dann?“ Er hockt sich zu dem nun weinenden Mann und legt ungeschickt einen Arm um ihn.

„Dann kam eine Welle und auf einmal war sie weg. Von jetzt auf gleich, wie ausgelöscht.“

„Verstehen Sie mich nicht falsch, ich muss das fragen. Hatten Sie Probleme?“

Entgeistert schaut er in das junge Gesicht. „Wie alle Paare. Wir haben nicht über alles geredet, manches wurde totgeschwiegen. Doch es war eine gute Ehe.“

Dann schweigt er.

Der Kommissar steht im Hintergrund und hört zu. Leicht neigt er den Kopf.

Etwas passt nicht zusammen.

Alice

8 Kommentare Gib deinen ab

  1. Christiane sagt:

    Hach! Okay, ich setze auf den Kommissar und freue mich auf den nächsten Schnipsel 😉
    Liebe Grüße
    Christiane 😁😺👍☕

    Gefällt 2 Personen

    1. Ich setze immer auf den Kommissar 🙂

      Gefällt 2 Personen

  2. Nati sagt:

    Eine gute Fortsetzung….

    Gefällt 2 Personen

  3. In der dreieinigen Faltigkeits Namen setzte ich halt auch auf den Kommissar – er ist im Moment die einzig greifbare Wendung und sein Eingreifen vermutlich unabwendbar … 😉

    Gefällt 2 Personen

  4. Gut die Kurve gekriegt, um weiterschreiben zu können!

    Gefällt 3 Personen

    1. Das war eher Zufall… ich wollte noch eine schreiben, aber zu dem Katamaran fiel mir wenig anderes ein…

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s