Veröffentlicht in Kurzgeschichten

ABC-Etüde – Ungelb

Zu den Etüden bei Christiane. Die Wortspende kommt von Elke H. Speidel.

Der Biene ist es egal. Ihr schmecken die Pfirsichblüten ganz ausgezeichnet. Die Hummel macht zuerst einen kleinen Bogen um die grellrosa Schalen, doch dann lässt auch sie sich vom süßen Duft überzeugen.

Sie sitzt auf der Bank und hat alles im Blick. Der Garten ist im Aufbruch, so nennt sie es , wenn ES losgeht. Zu Beginn ist es nur ein leichtes Kribbeln, nicht mehr als ein vergessener Mückenstich des letzten Sommers. Und jeder Sonnenstrahl, der durch noch regenbeladene Wolken blitzt, verstärkt es.

Irgendwann kann sie nicht mehr an sich halten. Dann will sie, dann muss sie raus. Es zieht sie in die Gartenhütte und in das Winterquartier ihrer mediterranen Kinder. Immer hat sie Angst, dass sie erfrieren, dabei weiß sie, dass das lächerlich ist. Viel zu gut passt sie auf sie auf.

Dann muss sie durch ihre Beete streifen und nach ersten Anzeichen suchen. Sie muss die Bau- und Gartenmärkte stürmen und frische Pflanzen kaufen. Jedes Jahr ein neues Farbkonzept, jedes Jahr ihr neuer Trend.

Für dieses Jahr hat sie sich etwas Besonderes vorgenommen. Ihr Garten wird ungelb. Ob die Forsythie schon was ahnt? Sie schaut ganz seltsam herüber.

Alice

Autor:

Nachdenkliches, Persönliches, manchmal Witziges oder Absurdes beschäftigen mich und landen ungefiltert in meinem Blog.

10 Kommentare zu „ABC-Etüde – Ungelb

  1. Wäre ich eine Forsythie, würde ich solche Überlegungen auch als Drohung empfinden … Und „ungelb“ finde ich als Wort irgendwie bedrohlich … 😉
    Schön! (Wobei: Was man in deinem Garten alles so findet (siehe deine letzten Geschichten) … vielleicht solltest du die Geister besser nicht rufen? 😉 )
    Liebe Grüße
    Christiane

    Gefällt 2 Personen

      1. Ich bin überhaupt kein Pflanzen-Wegschmeißer, solange sie noch leben (könnten). Ich entsorge ja auch nicht mein Haustier, nur weil dieses Jahr etwas anderes en vogue ist. 🌼❤️

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s