Veröffentlicht in Kurzgeschichten

ABC-Etüde – Gelobte Besserung

Zu den Etüden bei Christiane. Die Wortspende kommt von Elke H. Speidel.

Mit einem Ächzen schwingt sie die Schaufel ein letztes Mal. Klopft danach sorgfältig die Erde platt und wischt sich den Schweiß von der Stirn.

„Dass es schon wieder so warm ist. Unfassbar. Vor zwei Wochen dachte ich noch, ich müsste erfrieren.“

„Meinst du, der Platz ist okay?“ Er sitzt auf der Schubkarre und zündet sich eine Zigarette an. Die Ärmel sind hochgekrempelt, doch die Fingernägel blitzsauber. Gespieltes Engagement, fotogen zerzauste Haarsträhnen, praktisch ist er zu nichts zu gebrauchen.

„Eine Haselnuss ist so brauchbar wie jeder andere Busch. Sie wird sich über den Extradünger freuen.“ Sie wirft die Schaufel knapp an ihm vorbei in die Karre. „Ich dachte, du wolltest mir helfen?“

„Ach, jetzt sei nicht lächerlich. Du machst das prima. Ich bin halt nicht so handwerklich.“ Sein Zahnpastalächeln blitzt durch den Pseudoholzfällerbart während er ein paar Erdkrümel von der Designerjeans pult.

Sie schiebt ihn zur Seite und fährt das Werkzeug ein paar Meter weiter. „Wäre trotzdem schön, wenn du mit anfassen würdest. Du hattest es versprochen.“

„Ach Honey, du weißt doch, wie das ist. Der Job und überhaupt, ich hab einfach zwei linke Hände.“

Lange schaut sie ihn an. Dann beginnt sie zu graben.

Mittlerweile steht die Sonne hoch am Himmel, ihr Shirt ist vom konzentrierten Schaufeln durchgeschwitzt.

Sie schaut ihn an. „Magst du Forsythien?“

Ob da jetzt einer oder zwei unter den Büschen liegen, spielt eigentlich keine Rolle, denkt sie und klopft die Erde platt.

Alice

Autor:

Nachdenkliches, Persönliches, manchmal Witziges oder Absurdes beschäftigen mich und landen ungefiltert in meinem Blog.

18 Kommentare zu „ABC-Etüde – Gelobte Besserung

  1. „Einer oder zwei?“ Holla! Schön, Nummer zwei wäre auf Dauer sicherlich ein Risiko gewesen …
    Ich mag deine Protagonistinnen wirklich. Sie haben gern so was Herbes … 😉 Oder so.
    Sehr coole Etüde am Freitagabend.
    Liebe Grüße
    Christiane, ziemlich vergnügt

    Gefällt 1 Person

      1. Ja 😉 … man spürt förmlich dein Bestreben keine überflüssigen Worte zu verschwenden, um die Pointe nicht zu verwässern *kicher* …
        Zudem hab‘ ich durch diesen Beitrag nun ebenfalls zu den abc.etüden gefunden – danke für den praktizierten Tip ;-!

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s