Veröffentlicht in City, Fotografie, Natur

Was auf die Augen

Das zweite Spiel mit der Farbchemie verlief deutlich entspannter, man gewöhnt sich schnell daran und findet seinen Rhythmus. Das Ergebnis hat mich angenehm überrascht, das einzige, was nervt, ist die Fusselorgie auf den Negativen. Da bin ich den Laboren eindeutig unterlegen.

Die meisten Bilder sind schon vor einer Weile entstanden, die letzten Fotos schoss ich gestern bei einem „Binfastwiedergesund“-Spaziergang.

Habt Spaß beim Betrachten, anklicken (sollte) die Bilder groß machen.

Alice

Autor:

Nachdenkliches, Persönliches, manchmal Witziges oder Absurdes beschäftigen mich und landen ungefiltert in meinem Blog.

2 Kommentare zu „Was auf die Augen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s