22 WOCHEN – 1 OBJEKT: WOCHE #16

Zum Fotoprojekt bei Wortman und Aequitas et Veritas

Da nur vom Tablet, muss ich mir dieses mal die Verlinkung sparen. Das Einhorn bestand darauf, dass ich die Beweisfotos sofort los schicke.

Es war dabei. Zwar quengelte es ununterbrochen, wollte aufs Brandenburger Tor klettern, sang die halbe Nacht im Hotel unanständige Lieder und hat sich auch sonst ziemlich seltsam benommen, aber diese Bilder wolle ich ihm dann doch gönnen.

(Im Übrigen ist unsere Schokolade alle, wer das wohl war)

Jetzt klagt es über Bauchweh, möchte mit Wärmflasche im Hotel bleiben und wir ziehen gleich ohne es los, um eine Freundin zu treffen.

Alice

9 Kommentare Gib deinen ab

  1. sigurd6 sagt:

    Ein Einhorn in Berlin, einfach toll. Und es läuft auch noch frei herum. 😀

    Gefällt 1 Person

    1. Hier laufen eine Menge Einhörner herum 😂

      Gefällt mir

  2. Wow, da war der Doc noch nicht! Sieht nach viel Spaß aus!

    Gefällt 1 Person

    1. Eine tolle Stadt 😊 da muss der Doc unbedingt hin

      Gefällt mir

  3. Nati sagt:

    Die schmutzigen Lieder hätte ich zu gern gehört *kicher*

    Gefällt 1 Person

    1. Leider habe ich nichts mitgeschnitten 😂

      Gefällt 1 Person

      1. Nati sagt:

        Schade aber auch, lach…

        Gefällt mir

  4. Rina sagt:

    Hahaha – ein Einhorn im Zuckerrausch. Tolle Bilderxc

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s