Veröffentlicht in City, Fotografie

Fundstück

Manchmal ist es ganz schön, in alten Sachen herumzuwühlen, zu schauen, was sich da so findet.

Ich schmiss den Scanner an und wühlte in den alten Negativen. Da entdeckte ich einen bislang nie gesichteten Film. Mein erster Mann hat während des Studiums ein altes Industriegebäude aufgenommen. Bisher hatte ich ihn immer beiseite gelegt, wenn ich solche Anwandlungen hatte. Heute habe ich ihn mir mal genauer angesehen und muss gestehen, ich wäre gerne beim Fotografieren dabei gewesen.

Wenigstens die Nachbearbeitung ist von mir.

Alice

Autor:

Nachdenkliches, Persönliches, manchmal Witziges oder Absurdes beschäftigen mich und landen ungefiltert in meinem Blog.

3 Kommentare zu „Fundstück

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s