Writing Friday – Woche 31- Der Anzug

Zum Writing Friday bei Elizzy91.

Schreibe eine Geschichte, die mit „Der Regen brannte auf ihrer Haut, weil…“ beginnt.

Der Regen brannte auf ihrer Haut, weil sie mal wieder ihren nervigen Schutzanzug vergessen hatte. Der Wetterbericht hatte wolkenlosen Himmel vorhergesagt. Wolkenlose Himmel waren ungefährlich. Wolkenlose Himmel brachten keinen Regen.

In einem Anflug von Übermut und Zuversicht war der Anzug zu Hause geblieben. Sie hatte sich so befreit gefühlt, nur die kleine Handtasche schwang an ihrer Hüfte und sie war mit leichten, fast tänzelnden Schritten durch die Straßen gelaufen. Der große, sperrige Rucksack mit dem Sicherheitsequipment stand neben ihrer Wohnungstür und sie fühlte sich so frei. Erinnerte sich an die Erzählungen ihrer Mutter, die im Sommer knapp bekleidet nach draußen gegangen war. Die die Sonne genoss und im Regen tanzte. Die Zeiten waren vorbei.

Die Anderen hatten sie zuerst amüsiert, dann besorgt angesehen. Und als die Wolken aufzogen, hatten sie rasch ihre Rucksäcke abgesetzt und den Anzug hervorgekramt. hatten zuerst den Kindern geholfen, dann sich selbst in das klebrige Plastik gehüllt, die Maske vor die gestressten Gesichter gezogen, den Sauerstoff aufgedreht und waren weitergegangen. Keiner blickte zu ihr zurück.

Sie aber stand auf der Straße und spürte zum ersten Mal in ihrem Leben Regen auf ihrer Haut. Er brannte und sie wusste, was passieren würde.

Ergeben schloss sie die Augen, lauschte dem Donner und sah die Blitze durch ihre Augenlider zucken. Da war ein Duft, den sie nicht kannte. Es roch frisch und sauber, irgendwo zwischen frisch gemähtem Gras und einem Feuer aus grünem Holz.

Für einen Moment sah sie ihre Mutter im Regen tanzen.

Dann löste sie sich auf.

Alice

10 Kommentare Gib deinen ab

  1. Rina sagt:

    Ach du meine Güte – Sehr gut geschrieben. Das ist wie ein Vampir, der noch einmal das Sonnenlicht sehen will. *Seufz*
    Sehr traurig und beängstigend.

    Gefällt 2 Personen

    1. Ich danke dir und hoffe, dass das Verstecken vor der Welt nicht unsere Zukunft ist.
      Liebe Grüße

      Gefällt mir

  2. Mindsplint sagt:

    Was für eine tolle Geschichte – ich bin wirklich begeistert! 🙂

    Gefällt 2 Personen

  3. Interessant, dass der Regen auch in dieser zukünftigen Welt seine Magie behält und zum Beispiel gut riecht, obwohl er so ätzend ist. Es stellt sich wirklich die Frage, wie lebenswert eine solche Welt wäre.

    Gefällt 1 Person

    1. Ich möchte im Regen tanzen können. Das beantwortet doch alles oder?
      Liebe Grüße

      Gefällt 1 Person

  4. elizzy91 sagt:

    Willkommen beim Writing Friday 😀 ich habe dich noch mit auf die Teilnehmerliste gesetzt! 😀 auf jeden Fall eine tolle Geschichte die du da geschrieben hast! Interessant wie viele nun auf diese Regen-Idee gekommen sind 😀

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s